Skip to main content

Verbandsliga Nord: Bohne / Brühne behaupten dritten Platz

Erstellt in

Aus dem südhessischen Langenselbold entführte das TuSpo-Team 2 mit Andreas Bohne und Sebastian Brühne (Ersatz für Dirk Knippschild) satte acht Punkte ohne Niederlage und behaupten damit weiterhin den verdienten dritten Tabellenplatz.
Vier Spiele ohne Niederlage war mehr als nur eine ordentliche Leistung auf fremden Parkett. Der Beginn gegen die starken Tanner mit einem gerechten 3:3 eröffnete eine Leistunssteigerung. Somit konnte die zweite Begegnung mit Heddernheim 4 3:1 zugunsten der Mengeringhäuser abgeschlossen werden. Gegen die Gastgeber Langenselbold gelang wiederum eine 3:3 Remis und der krönende Abschluss wurde durch ein 4:2 über Heddernheim 3 sichergestellt.