Skip to main content

U19-Hessenliga: Jahnke / Lehmann verpassen Qualifikation

Erstellt in

Fünf Punkte reichten dem Team Benjamin Jahnke / Nikolas Lehmann vom TuSpo Mengeringhausen nicht aus, um sich für das Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft zu qualifizieren. Bereits vor dem letzten Spieltag stand fest, dass die Trauben im ersten U19-Jahr doch zu hoch hingen, um sich über die Landesgrenzen hinaus durchzusetzen. Der TuSpo Nachwuchs schlug sich mit dem Ergänzungsspieler Benjamin Jahnke, der für Yannic Weiß spielte, in Baunatal wacker und es gab nur eine Niederlage gegen den späteren Hessenmeister aus Naurod. Für die Youngsters heißt es nun Kraft tanken, um in der nächsten Saison in die Erfolgsspur zurück zu kehren.