Skip to main content

Radball U 15: Lehmann / Weiß bleibt hinter Albungen

Erstellt in

Auch nach dem zweiten Spieltag der Radball U 15 bleibt Mengeringhausen mit Nicolas Lehmann und Yannic Weiß hinter Albungen weiter auf Platz zwei. Die Mengeringhäuser gewannen ihre drei Spiele auf heimischen Boden ebenso sicher wie die Albunger Mannschaft. Einen starken Eindruck hinterließ Albungen gegen Bergshausen mit 7:2, gegen Nordshausen mit 6:2 und Baunatal mit 7:0.

Die TuSpo-Mannschaft Lehmann / Weiß siegte im Kampf um die Bezirksmeisterschaft gegen Bergshausen 1 überlegen mit 5:0, gegen SVH Kassel mit 9:0 und gegen Nordshausen mit 7:5. Beide DM-Viertelfinalteilnehmer haben noch Zeit, sich für die bevorstehenden schweren überregionalen Aufgaben zu stabilisieren und zu verbessern.

Alle Ergebnisse und die Tabelle sind auf radball.at zu finden.