Skip to main content

Radball Landesliga Nord: Bohne / Müller festigen Platz 4

Erstellt in

Mit dem vorletzten Spieltag in der Landesliga Nord sicherte sich Mengeringhausen 2 mit Andreas Bohne und Gerd Müller sechs von neun möglichen Punkte und untermauerte seinen vierten Tabellenplatz. Damit führt der Mengeringhausen 2 klar das Mittelfeld an, gefolgt von Mengeringhausen 3 mit Sebastian Brühne und Alexander Fasler.

Die Hessenmeisterschaftsplätze sind bereits vor Ende des letzten Spieltages am 3. Mai mit allen Mannschaften in Mengeringhausen an Baunatal, Laubach und Krofdorf vergeben. Für den TuSpo aber bleibt der verdiente Klassenerhalt. Zwei klare und dominante Siege erkämpften sich Bohne / Müller gegen Krofdorf 5 mit 6:3 und gegen Tann 1 mit 8:2, bevor es die einzige Niederlage von 1:4 gegen Krofdorf 6 gab. Das reichte, um mit deutlichem Abstand den vierten Platz zu festigen. Dem TuSpo-Team mit Sebastian Brühne und Alexander Fasler reichten in Krofdorf drei Punkte, um auf Platz fünf zu bleiben. In der neuen Besetzung muss sich das Team allerdings noch besser finden, um siegreicher zu sein.