Skip to main content

Radball-Landesliga-HM: TuSpo-Team Bohne/Knippschild Hessenmeister

Erstellt in

Die Radball-Landesligamannschaft des TuSpo Mengeringhausen schaffte am zweiten Hessenmeisterschaftsspieltag in Klein-Gerau mit Andreas Bohne und Dirk Knippschild nicht nur den erhofften Aufstieg in die Verbandsliga, sondern holte auch unerwartet den Hessenmeistertitel nach Mengeringhausen. Acht gestartete Mannschaften aus Arheilgen, Hochstadt, Ludwigsau-Tann, Krofdorf, Nordshausen, Klein-Gerau, Naurod und Mengeringhausen spielten an zwei Spieltagen in Krofdorf und Klein-Gerau um den Hessentitel der Radball-Landesliga.

In Verbindung damit stand der Aufstieg in die Verbandsliga. Das TuSpo-Team mit dem Mengeringhäuser Andreas Bohne und dem Korbacher Dirk Knippschild machte am zweiten Spieltag alles klar, indem sie ihr Restprogramm ungeschlagen absolvierten und dafür satte zwölf Punkten einfuhren. Sie besiegten Naurod mit 4:1, Nordshausen mit 4:2, Hochstadt mit 7:5 und Klein-Gerau mit 4:1. Dabei sah der erste Spieltag mit vier Pluspunkte gar nicht so gut aus. Doch der Tagessieg aus Klein-Gerau summierte sich am Ende auf 16 Pluspunkte, womit Bohne/Knippschild eindeutig die klaren Sieger wurden. Die Zweit- und Drittplatzierten mit Arheilgen und Hochstadt steigen zusammen mit dem Hessenmeister aus Mengeringhausen auf.