Skip to main content

Radball-Hessenmeisterschaft U 17: Beginn unter keinem guten Stern

Erstellt in

Der erste HM-Spieltag der Radball-Jugend U 17 stand in Kassel unter keinem guten Stern, denn die erfolgsgewohnte Mannschaft Lehmann / Weiß konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht komplett antreten. Somit musste der zwei Jahre jüngere Linus Bischoff Nico Lehmann erneut ersetzen. Aus drei Begegnungen wurden mit Linus Bischoff und Yannic Weiß zwei Unentschieden gegen Wölfersheim (2:2) und Krofdorf (3:3) eingefahren. Einzige Schlappe von 1:5 gab es gegen die Mannschaft aus Ginsheim. Insgesamt eine lobenswerte Leistung der TuSpo-Mannschaft Bischoff / Weiß, dennoch belegt Mengeringhausen durch die zwei erkämpften Punkte bisher nur den vorletzten Platz. Die Nordhäuser Mannschaft Grellert / Marant setzte sich erwar- tungsgemäß durch und erkämpfte sich zunächst den zweiten Tabellenplatz aller zwölf Teams. Die übrigen sechs Mannschaften spielten in Hähnlein gegen Naurod mit jeweils drei Teams.