Skip to main content

Radball-Hessenmeisterschaft der U 17: Lehmann / Weiß unterliegen nur dem Hessenmeister

Erstellt in

Mit dem letzten Spieltag um die Radball-Hessenmeisterschaft der U 17 in Ginsheim belegte das TuSpo-Duo Nicolas Lehmann / Yannic Weiß den undankbaren siebten Platz. Ein Punkt fehlte den beiden zum sechsten Platz, der den Einzug in das Viertelfinale bedeutet hätte. Erstmals spielte die talentierte TuSpo-Mannschaft wieder komplett zusammen und erreichte mit neun Punkten eine positive Bilanz. Nur dem neuen Hessenmeister Hähnlein 2 mussten sich die Mengeringhäuser mit 1:5 Toren geschlagen geben. Verheißungsvoll startete das TuSpo-Team mit 4:0 gegen Nordshausen. Es folgte eine 4:2 gegen Hähnlein 2 und das Abschlussspiel gegen Hähnlein 3 mit 5:2. Es rächte sich im Nachhinein betrachtet die vermeidbare Niederlage gegen den SVH Kassel vom zweiten HM-Spieltag. Damit verbleibt der TuSpo-Mannschaft eine neue Chance, in der kommenmden Spielsaison durchzustarten.