Skip to main content

150 Teilnehmer beim Volksradfahren 2014

Erstellt in

Über 21 Kilometer führte die Radwanderstrecke beim 45. Volksradfahren des TuSpo Mengeringhausen Abt. Radsport, die von allen Trimm-Dich-Fahrern zu bewältigen war. Die Strecke führte von der Sporthalle zum Weißen Stein bis Frederinghausen in Richtung Mühlhausen. Von dort zur gesperrten B 252 ab Mühlhäuser Hammer nach Twiste um das Schwimmbad herum bis Hundertmarks Trödelscheune und auf der alten B 252 nach Mengeringhausen zurück. 150 Teilnehmer verzeichnete die Radsportabteilung bei herrlichem Sonnenschein. Es wurden wieder drei Pokale vergeben. Rudolf Weag war zum wiederholten Mal der älteste Teilnehmer mit 91 Jahren. Die größte Gruppe stellten die Armbrustschützen mit Willi Franke an der Spitze. Die Jüngste Radlerin wurde Elena Gebhardt mit fünf Jahren. Für die erfolgreiche Teilnahme bekam jeder Mitfahrer eine kleine Auszeichnung mit Mengeringhäuser Freischießensmotiv. Elena Gebhardt spielte als Jüngste die Glücksfee der zu verlosenden Tombola.

Die 3 Hauptgewinner der Tombola 2014

Die Hauptgewinner der Tombola: Iris Lindenborn (Fahrrad) , Michael Luley (Fernseher), Frau Gamper (Tablet-PC), die jüngste Teilnehmerin und Glücksfee Elena Gebhardt sowie Jörg Franke (Abt.-Leiter Radsport)

[Zum Vergrößern das Bild anklicken]