Skip to main content

Radball

Radball-Kreisklasse Kassel: Liebing/Ritter souveräne Meister

Erstellt in

Die Meisterschaft in der unteren Kreisklasse Kassel ging ganz souverän an
die TuSpo-Mannschaft VI mit Benjamin Liebing/Ulrich Ritter. Ganz ohne
Niederlage verlief die Saison zugunsten der Mengeringhäuser, die damit den
verdienten Aufstieg in die Bezirksklasse schafften.Mengeringhausen V mit
Robert Flinkmann/Steffen Krause erkämpften mit dem Abschlußspieltag in
Niestetal wertvolle sieben Punkte und errangen damit noch Platz drei.

Spielergebnisse:
Mengeringhausen V - Nordshaussen V 3:3 , Heiligenrode I 5:0 und SVH Kassel IV

Kreisliga Kassel: Liebing / Ritter klar in Front

Erstellt in

Einsam in Front liegen die TuSpo-Radballer Benjamin Liebing und Ulrich Ritter in der Kreisliga Kassel. Auf heimischem Boden gab es wieder einmal alle Punkte für das Team Mengeringhausen 4. Somit ist ihnen der Aufstieg in die Bezirksliga Kassel nicht mehr zu nehmen, auch wenn noch ein letzter Spieltag in Niestetal aussteht. Die zweite Kreisligamannschaft des TuSpo mit Robert Flinkmann und Steffen Krause nahm dem Zweit- und Dittplazierten sogar vier Punkte ab und verbesserten sich damit auf Platz vier der Tabelle.

Verbandsliga Nord: Bohne / Brühne behaupten dritten Platz

Erstellt in

Aus dem südhessischen Langenselbold entführte das TuSpo-Team 2 mit Andreas Bohne und Sebastian Brühne (Ersatz für Dirk Knippschild) satte acht Punkte ohne Niederlage und behaupten damit weiterhin den verdienten dritten Tabellenplatz.

Oberliga: Albrecht / Kretschmann holen 6 Punkte

Erstellt in

Beim Rückrundenstart der Radball-Oberliga in Baunatal holte die TuSpo-Mannschaft mit Peter Albrecht/Marcel Kretschmann (Ersatz für Jörg Franke) wertvolle sechs Punkte im nordhessischen Derby.

Radball-Verbandsliga Nord: Bohne/Brühne zum Auftakt 5 Punkte

Erstellt in

Die Radball-Verbandsligisten des TuSpo Mengeringhausen mit Andreas Bohne/mit Ersatzmann Sebastian Brühne erkämpften mit einem Sieg und zwei Remis in Langenselbold fünf wertvolle Punkte, wodurch sie zunächst den siebten Platz in der Tabelle einnehmen. Die erste Punkteteilung gab es im Spiel gegen den späteren Tabellenersten Tann 1 mit 3:3 Toren. Die einzige Auseinandersetzung mit Heddernheim 4 ging mit 1:4 Toren verloren. Doch danach folgte ein 3:3-Remis gegen Langenselbold 1 und ein knapper 4:3-Erfolg gegen Heddernheim 3. Der zweite Spieltag findet am 21. Januar in Mengeringhausen statt.

Inhalt abgleichen