Skip to main content

150 Teilnehmer beim Volksradfahren 2014

Erstellt in

Über 21 Kilometer führte die Radwanderstrecke beim 45. Volksradfahren des TuSpo Mengeringhausen Abt. Radsport, die von allen Trimm-Dich-Fahrern zu bewältigen war. Die Strecke führte von der Sporthalle zum Weißen Stein bis Frederinghausen in Richtung Mühlhausen. Von dort zur gesperrten B 252 ab Mühlhäuser Hammer nach Twiste um das Schwimmbad herum bis Hundertmarks Trödelscheune und auf der alten B 252 nach Mengeringhausen zurück. 150 Teilnehmer verzeichnete die Radsportabteilung bei herrlichem Sonnenschein. Es wurden wieder drei Pokale vergeben.

Radball-Bezirksliga Kassel: Liebing / Ritter zum Abschluss auf Platz drei

Erstellt in

Die Radball-Mannschaft Mengeringhausen 4 mit Benjamin Liebing und Ulrich Ritter erkämpfte sich am sechsten und letzten Spieltag in Baunatal zum Abschluss der Bezirksliga Kassel den verdienten dritten Platz. Drei Siege fuhr das TuSpo-Duo gegen Baunatal 7 mit 3:1, gegen Nordshausen 3 mit 5:0 und Baunatal 6 mit 5:3 ein. Am Ende gab es neun Punkte und die Qualifikation für die Landesligaaufstiegsrunde. Doch aus Altersgründen verzichtet das Mengeringhäuser Team zugunsten des Viertplatzierten aus Albungen.

Radball-Landesliga-Nord: TuSpo-Radballer verbleiben auf Plätzen vier und fünf

Erstellt in

Auch nach dem Abschlussspieltag aller Mannschaften in Mengeringhausen verbleiben die beiden TuSpo-Teams Andreas Bohne / Gerd Müller und Sebastian Brühne / Alexander Fasler auf den Plätzen vier und fünf.

Radball-Verbandsliga-Nord: Albrecht / Franke für Hessenmeisterschaft qualifiziert

Erstellt in

Die TuSpo-Radballer Peter Albrecht und Jörg Franke haben sich beim letzten Spieltag in Langenselbold für die Hessenmeisterschaft qualifiziert, die auch gleichzeitig als Aufstiegsrunde zur Oberliga ausgetragen wird.

Radball Landesliga Nord: Bohne / Müller festigen Platz 4

Erstellt in

Mit dem vorletzten Spieltag in der Landesliga Nord sicherte sich Mengeringhausen 2 mit Andreas Bohne und Gerd Müller sechs von neun möglichen Punkte und untermauerte seinen vierten Tabellenplatz. Damit führt der Mengeringhausen 2 klar das Mittelfeld an, gefolgt von Mengeringhausen 3 mit Sebastian Brühne und Alexander Fasler.

Inhalt abgleichen