Skip to main content

Radball-Verbandsliga-Nord: Mengeringhausen holt nur 50 Prozent an Punkten

Erstellt in

Die Radballer des TuSpo Mengeringhausen holten beim vorletzten Spieltag
in Baunatal nur 50 Prozent an zuvergebene Punkte. Für Mengeringhausen I
mit Jörg Franke/Marcel Kretschmann waren es bei drei Begnungen eine Niederlage
gegen Baunatal IV mit 1:4, ein Sieg über Tann II mit 4:2 und ein Remis von 5:5
gegen Laubach II. Andreas Bohne/Patrick Keil holten für Mengeringhausen II spielend
ganze sechs Punkte in den ersten beiden Begnungen mit Krofdorf V und Laubach II.
Das Restprrogramm der zu vergebenen Punkte ging an Baunatal IV und Tann II. So-

Radball-Verbandsliga-Nord: Franke/Kretschmann auswärts im Plus

Erstellt in

Die grünweißen TuSpo-Radballer Mengeringhausen 1 mit Jörg Franke/
Marcel Kretschmann punkteten in Steinfurth neun Zähler und behaupten
damit nachwievor Platz fünf in der Verbandsliga-Nord.Gegen die eigenen
Vereinskameraden Andreas Bohne/Patrick Keil gewannen Franke/Kretsch-
mann knapp mit 3:2.In den weiteren zwei Begegnungen mit Steinfurth 2
und Wölfersheim 1 überzeugte Mengeringhausen 1 klar und deutlich mit
6:1 und 5.1.Das letzte Spiel mußten allerdings Franke/Kretschmann körper-
lich angeschlagen dem Gegner Steinfurth 1 mit 2:8 Toren die Punkte überlassen.

Radball-Landesliga-Nord: Kretschmann/Knippschild neuer Tabellenführer

Erstellt in

Mit dem Heimspielltag der Radball-Landesliga-Nord in Mengeringhausen übernahm
die TuSpo-Mannschaft Mengeringhausen 3 mit Marcel Kretschmann/Dirk Knippschild
(Ersatz für Sebastian Brühne) die überraschende Tabellenführung.Das TuSpo-Team
schlug in einem kampfbetonten Spiel den bisherigen Tabellenführer verdient mit 5:4
Toren.Punktemäßig schlossen sie zu Nordshausen 3 auf und führen aufgrund es besseren
Torverhältnis.Die übrigen Spiele gewannen Kretschmann/Knippschild gegen Albungen 1
mit 6:2, gegen Nordshausen 4 mit 5:0 und Bergshausen mit 11:1.

Radball-Hessenliga U 13 und U15: TuSpo-Nachwuchs ohne Punkte

Erstellt in

Mengeringhausens Radball-Nachwuchs haben es schwer, in der
Hessenliga U 13 und U 15 mitzuhalten, da ihre gegnerischen
Mannschaften eine höheres Niveau spielen. Von daher ist den
drei Mengeringhäuser Mannschaften mit Benjamin und Kevin Jost
( U 13) sowie Nico Liebing/Robin Krume und Lasse Behlen/Lukas
Sautner (U 15 ) bei ihrem ersten Einsatz kein Vorwurf zu machen,
dass sie nicht mithalten können.Sie können lediglich das Fazit ziehen,
sich weiter zu entwickeln.Mengeringhausen II fehlte übrigens wegen
krankheit:
Der letzte Spieltag beider Klassen wird am 17. und 18. März in

Radball-Verbandsliga-Nord: TuSpo-Radballer holen nur wenig Punkte

Erstellt in

Die TuSpo-Radballer holten bei ihrem dritten Spieltag in der Sporthalle
vor eigenen Publikum nur wenige Punkte gegen starke Heddernheimer
Mannschaften und Krofdorf.Die erste TuSpo-Vertretung mit Peter Albrecht
und Dirk Knippschild erreichten von insgesamt zwölf nur drei Punkte.Sie
gewannen nur das Spiel gegen die zweitplatzierte Mannschaft Heddern-
heim II mit 4:2.Alle anderen Spiele gingen denkbar knapp verloren. Auch
Mengeringhausen zweite Vertretung mit Andreas Bohne/Patrick Keil hatte
kein Glück.Ihr einziger Punkt resultierte aus dem Spiel gegen Heddernheim
IV beim 3:3.

Inhalt abgleichen